Ihr Ansprechpartner

Claudio Felten
Mail: claudio.felten@cmx-consulting.com
Tel: 0541-33034-501
Mobil: 0170-3736-888

Kontakt

Unternehmen müssen heute im Kontext von Smart/Big Data Antworten auf die folgenden vier Fragen finden:
1. Was habe ich heute schon an Daten im Unternehmen verfügbar?
2. Welche Daten könnte ich auf der Basis meines Geschäftsmodells verfügbar haben?
3. Welche Daten sind in der Welt schon strukturiert erhältlich?
4. Welche in der Welt vorhandenen unstrukturierten Daten kann ich für mein Geschäft strukturiert nutzbar machen?

Ein sehr schönes Beispiel für Frage 3 im Retailbusiness liefert das Instrument eines Start Ups in Kalifornien: Insights aus Satellitendaten prognostizieren Entwicklungstrends für Shops und Filialen, lange bevor die internen KPI diese Trends widerspiegeln. Vielleicht auch spannend für andere Branchen (das wäre dann aber eine Antwort auf Frage 4 ;-).

Welche Daten dabei für Mehrwerte darstellen, muss von möglichen Nutzungsszenarien aus bewertet werden. Zwar lautet das Mantra „from data to insight to action“, aber in der Bewertung von Datenpotenzialen muss immer von der Action aus gedacht werden.

Zum Artikel auf www.thenextweb.com